Könizer April-Tour: Über Hinterfultigen ins Gürbetal, 71 km

  <<<<          

Kurztext

Der Südosten Berns ist von grosser landschaftlicher Vielfalt. Er ist geprägt vom markanten Hügelzug des Längenbergs und östlich davon von kurzen Erosionstälern, die durch schmale Hügelrücken getrennt sind. Ganz im Süden breitet sich die Ebene des Gürbetals aus. Dieser kontrastreichen Gegend gilt die nachstehende Radtour.

Infos

Sportart Tourenfahrrad
Start der Tour Köniz / BE
Ziel der Tour Köniz / BE
Distanz 71 km
Höhenmeter 1100 m
Höchster Punkt 990 (Wald zwischen Tiefenbrünnen und Vorderfultigen)
Dauer 3:00 - 3:30 Std.
Kartenmateriel VCS 1:60'000 Bern-Thun-Fribourg-Emmental
Autor
 
18.1.2018 / Istvan Jakab
 
     

Route

Köniz-Schlieren-Zimmerwald-Rüeggisberg-Hinterfultigen-Schwarzenburg-Rüschegg-Rüti-Grundbach-Burgistein-Riggisberg-Rümligen-Toffen-Belp-Kehrsatz-Köniz
 
Fotoalbum Webcam 360° - Pano Video
GoogleEarth Drucken PDF Google Map

Downloads

.btk .csv .g7t .gdb
.gpx .kml .kmz .ovl
.smb .smo .tk .trk
.txt .xml .xol

Google Map

Höhenprofil

Elevation profile

Bewertung

Kondition
Schwierigkeit
Erlebnis/Natur

Beschreibung

Wir starten beim Kreisel am Südausgang von Köniz und halten uns auf den ersten 26 Kilometern an die regionale Radwanderroute (RWR) Nr. 74 «Gürbe-Sense». Sie führt uns zunächst auf einem langen, unregelmässig steilen Anstieg über Schliern, Niederulmiz, Oberulmiz und Kühlewil nach Zimmerwald auf dem Längenberg. Wie höher wir steigen, umso mehr weitet sich unser Blickfeld. Beim Schulhaus Wald ist der Ausblick auf die Eisriesen der Berneralpen schlichtweg atemberaubend. Nach einer rassigen Abfahrt in die Talsenke von Niedermuhlern setzen wir unsere Fahrt auf einem sanften Gegenanstieg fort. Bei der Kreuzung Gschneit folgen wir weiter der RWR 74. Nach einem kleinen Kulminationspunkt bei Oberbütschel verlieren wir wieder rasant an Höhe, die es in der anschliessenden Gegensteigung wieder mühsam zu kompensieren gilt. Beim Kreisel vor Rüeggisberg geht’s rechts hinauf Richtung Fultigen. Unterwegs halten wir nochmals an, drehen uns um und bewundern einmal mehr das phantastische Alpenpanorama hoch über dem Thunersee. Oberhalb von Teufenbrünnen erwartet uns auf 990 Meter der höchste Punkt der Tour. Anschliessend geniessen wir die Abfahrt nach Vorderfultigen. Entlang dem schmalen Geländerücken schweift unser Blick links und rechts in die tief unter uns liegenden Gräben und zu abgelegenen Höfen. Ab Hinterfultigen schlängelt sich das Strässchen hinunter zum Schwarzwasser. Ein etwas kräfteraubender Anstieg bringt uns zum Weiler Elisried. Dort verlassen wir die RWR 74 und fahren auf ebener Strasse links hinüber nach Mamishaus. Dort hilft uns der Wegweiser der RWR 4 weiter. Auf ihr passieren wir die Weiler Unt. Wyden und Lätteren, bevor wir steil hinunter in den Rüschegg-Graben stechen. Immer der RWR 4 folgend erreichen wir über vier gedeckte Holzbrücken Rüti bei Riggisberg und etwas später das idyllische Grundbachtal. Nach dem Weiler Grund und einer steilen Abfahrt auf einer aussichtsreichen Panoramastrasse begrüsst uns das Schloss Burgistein. Auf der Hauptstrasse gelangen wir nach Riggisberg und nach einer längeren Abfahrt bei Rümligen und Kaufdorf ins Gürbetal. Auf der RWR 74, direkt entlang der Gürbe, erreichen wir Belp und den Flughafen Belpmoos. Kurz nach der Gürbebrücke endet die Herrlichkeit der langen Flachfahrt. Wir verlassen die RWR 74 und schrauben uns über Selhofen hinauf nach Kehrsatz. Nach dem Bahnübergang wird’s nochmals ernst. Unerbittlich steil geht’s aufwärts. Nach gut 300 Metern erlöst uns die Abzweigung rechts auf die nur noch moderat ansteigende Talstrasse. Auf der Südseite des Gurtens führt uns das Köniztal in leichtem Auf und Ab zurück zum Ausgangsort.

Idee

Willy Dietrich, Beitrag Könizer Zeitung, April 2015

Externe Links

Blockieren Kommentar Mail Autor Weitersagen
Bike-Shops
Thomet Radsport GmbH 
Aarberg
Bike-Corner (Murten) 
Murten
My Stromer AG 
Thörishaus
Moto Güüge GmbH 
Laupen
Petit Tuning 
Frauenkappelen
Thömus AG 
Thörishaus
Moto X GmbH 
Flamatt
Velo-Galerie GmbH 
Kerzers
Bedovelo 
Wohlen b. Bern
FEM GmbH 
Kriechenwil

© www.GPS-Touren.ch