Über 12 Hügel musst Du Biken..

  <<<<          

Kurztext

Schwere Tour mit über 1500 hm auf 70 km in der Region von Wil, Hinterthurgau, Fürstenland. Dabei gehts über diverse Hügelzüge. Belohnt wird man mit tollen Ausblicken und einsamen Trails.

Infos

Sportart Mountain-Bike
Start der Tour Bettwiesen / TG
Distanz 70 km
Höhenmeter 1580 m
Höchster Punkt 847 (Reiss)
Dauer 4:00 - 6:00 Std.
Kartenmateriel Swiss Map 25 Ostschweiz / Garmin GPSmap 60CSx
Autor
 
26.2.2007 / Willi Felix
 
     

Route

Bettwiesen – Landsbärg – Haselbärg – Hackebärg – Kapf – Dietschwiler Höhe – Alvensberg – Geiss – Bazenheid – Jonschwil – Bettenauer Weiher – Algetshausen – Zuzwil – Rossrüti – Wiler Holzturm.
 
Fotoalbum Webcam 360° - Pano Video
GoogleEarth Drucken PDF Google Map

Downloads

.btk .csv .g7t .gdb
.gpx .kml .kmz .ovl
.smb .smo .tk .trk
.txt .xml .xol

Google Map

Höhenprofil

Bewertung

Kondition
Schwierigkeit
Erlebnis/Natur

Beschreibung

Diese recht schwere Tour ist im weitesten Sinn eine grosse Runde um Wil herum. Die Tour kann an einem beliebigen Ort gestartet werden. (Wängi, Bettwiesen, Zuzwil, Kirchberg, usw). Bitte im Gegenuhrzeigersinn fahren. Sonst hats ein paar ganz böse Aufstiege...

 
 
Auf dieser recht schweren Strecke mit ziemlich vielen Höhenmeter fahren wir über diverse bekannte und weniger bekannte Hügelzüge. Es sind dies der Reihe nach die folgenden Erhebungen:

 
 

  • Landsbärg 730 m  
  • Haselbärg 685 m  
  • Hackebärg 724 m  
  • Kapf 753 m  
  • Dietschwiler Höhe 761 m  
  • Alvensberg 800 m  
  • Geiss 846 m  
  • Hüsligs 808 m  
  • Burg 630 m  
  • Rosenberg 647 m  
  • Wiler Holzturm 715 m  
  • Hartenau 690 m  
     

    Die Tour ist also ein einziges Auf-und-Ab. Die Hügel haben wir nicht mehr gezählt. Siehe dazu auch das Höhenprofil !!

     
     
    Entschädigt für all den Schweiss der fliesst wird man mit tollen Trails und bei schönem Wetter mit guten Ausblicken auf den Thurgau, den Hinterthurgau, die Stadt Wil, das Fürstenland und das Säntismassiv mit den Churfirsten.

     
     
    Das XOL File hat über 2000 Punkte. Wenn Sie das auf ein GPS Gerät laden möchten, einfach auftrennen und als Teilstrecken laden.

     
     
     
     


    Falls Sie auf Ihrem PC das kostenlose Google Earth installiert haben, klicken Sie im Bereich Download auf die KML- oder KMZ-Files für einen virtuellen Rundflug über diese Strecke..  
     


    Das XOL File im Bereich Download enthält die detaillierte Strecke als Overlay für die neuen digitalen Landeskarten SWISS MAP 50 v3 oder SWISS MAP 25. (Erhältlich bei www.Velo-Direct.ch ).  
     


    Kurzanleitung zum Laden der Strecke auf Ihre Swiss-Map Karte auf dem PC und auf ein GPS-Gerät:
    Speichern Sie die Streckendaten (XOL File) mit Mausklick rechts, "Ziel speichern unter" auf Ihren PC. Dann öffnen Sie die Swiss Map Karte 50.000 oder 25.000. Jetzt laden Sie die Strecke mit "Datei" und "Overlay öffnen" auf die Karte. Wollen Sie diese Strecke auf Ihr GPS - Gerät kopieren? Nichts einfacher als das. Mausklick rechts auf der Strecke, "Tracks übertragen zum GPS" und los gehts. Die Strecke wird nun als TRACK auf Ihrem GPS Gerät gespeichert. (Swiss Map Version LKVIS 1.0.14 Build 65 vom 27.12.2006. Falls Ihre Version tiefer ist, können Sie von der www.swisstopo.ch Homepage einen kostenlosen Update installieren)  
     
     

  • Idee

    Hügeltour

    Externe Links

    Blockieren Kommentar Mail Autor Weitersagen
    Sehr abwechslungsreiche, schöne und kräfteraubende Tour
    Jürg Denzler   1.5.2009
    Auf dieser Tour hat es vieles was ein Bikerherz höher schlagen lässt. Steile Aufstiege, schöne Abfahrten und eine wunderbare Aussicht. Lieben Dank für das Auschreiben dieser Tour. Durfte mich heute bei trokenen Wetter an vielen Frühlingsblumen und viel wunderprächtigen Blust erfreuen.
         
    Abwechslungsreiche Tour
    Malte Scheidegger   22.10.2007
    Bin diese Route am 21. Oktober '07 gefahren, eignet sich gut für Herbst und Winter-Tage an denen höhere Regionen schon verschneit sind. Die Tour hatte ein bisschen von allem, Wald und Forstwege, einige Single Trails und ein Paar wenige Meter auf Asphalt. Man muss aber schon genau auf sein GPS achten, um nicht von der Strecke abzukommen!
         
    Lange Intervall-Trainingsrunde mit super Aussicht
    Martin Fäh   18.3.2007
    Diese Tour hat es in sich. Eine echte Herausforderung. Durch die vielen Rytmuswechsel (Rauf-Runter-Gerade) ist die Tour anstrengender zu fahren, als eine Route mit 1500 Hm, einen Berg hinauf. Auf der Tour merkt man mit der Zeit, auf welcchem Hügel man als nächstes steht. Wäherend der Rundfahrt auch einmal zurück schauen auf die bereits erledigten Hügel. Schöne Tour! Nach Maischhausen verliert sich der Weg im Wald. Nach anfänglichem suchen, bin ich einfach dem GPS nachgelaufen. Ohne GPS hätte ich den Weg verloren.
         
    Bike-Shops
    Velo Peter GmbH 
    Sirnach
    Fehr Velos GmbH 
    Riedt bei Erlen
    Ebneter + Untersee Bikecenter AG
    Flawil
    Swiss-Powerbike 
    Niederwil
    Kopetschny AG 
    Wittenwil
    Bikeuncle 
    Sirnach
    GIRINI-Sport 
    Wil
    Edi Kägi 2-Radcenter GmbH 
    Elgg
    Salvadori Cicli
    Elsau - Räterschen
    Nüssli Radsport 
    Turbenthal
    Partner
    Agentur Felix AG 
    Bettwiesen
    Kettenrad.ch 
    Bettwiesen
    Top Brands
    ROTWILD 
    GER
    KEYWIN 
    NZ
    NUTRIXXION 
    GER
    YAKIMA 
    NED
    TUFO 
    CZ
    HOPE Technolgy 
    UK
    ACEPAC 
    CZ
    SPOT Tracker 
    USA
    CYKELL Racks 
    BEL
    NAVAD GPS 
    IL

    © www.GPS-Touren.ch