:::::::::::::::::: 

Mit dem Bike zur Jenatschhütte ::::::::::::::::::

Kurztext Kombinierte Biketour und hübsche Talwanderung durch's Val Bever, flache und steilere Abschnitte im Wechsel.
 
 
 
Bike-Shops
Cresta Garage 
Celerina
Bernina Sport 
Pontresina
Infos
Sportart Mountain-Bike
Start der Tour Station Spinas oder Bever / GR
Ziel der Tour Jenatsch-Hütte SAC / GR
Distanz 12 km
Höhenmeter 955 m
Höchster Punkt 2652 (Jenatsch-Hütte SAC)
Dauer 2:30 - 3:00 Std.
Kartenmateriel 1237, 1256, 1257
Autor 26.7.2014 / Jenatsch-Hütte
Route Spinas - Alp Suvretta - Alp Val - Jenatsch Hütte SAC
Links
 Fotoalbum  Webcam  360° - Pano  Video
 GoogleEarth  Drucken  PDF  Google Map
Downloads
.btk .csv .g7t .gdb
.gpx .kml .kmz .ovl
.smb .smo .tk .trk
.txt .xml .xol
Swiss Map 50:000
Bewilligung Bundesamt für Landestopographie, Nr. JM061022
Google Map
Höhenprofil Hoehenprofil
Bewertung
Kondition
Schwierigkeit
Erlebnis/Natur
Beschreibung Bikestrecke: Von Bever oder Spinas (1815m) erreicht man auf der Alpstrasse durch das Val Bever die hinterste Alphütte im Tal, die Tegia d'Val (2254m). Bis hierhin lässt sich der Weg gut mit dem Bike bewältigen. Das Bike kann in der Alp abgestellt werden. Der Älpler Oskar aus dem Südtirol ist Euch gerne behilflich. Wanderstrecke: Der Hüttenweg setzt sich mit etwas auf und ab auf Viehspuren am Nordufer des Beverin fort und steigt erst im letzten Abschnitt durch den Hang zur Hütte hinauf. Wer gerne alles mit dem Bike machen möchte, kann noch ein kurzes Stück von der letzten Alp weiterfahren. Danach wechseln sich die Abschnitte ab, in denen das Bike gefahren oder getragen wird. Die meisten Biker lassen ihr Bike bei der Alp Val.
Externe Links
  • Jenatsch-Hütte SAC
  •  
     Blockieren  Kommentar  Mail Autor  Weitersagen
     


    © www.GPS-Touren.ch