:::::::::::::::::: 

Walensee Tour ::::::::::::::::::

Kurztext Wanderung unterhalb der mächtigen Churfirsten und mit atemberaubenden Panorama auf den Walensee. In der Mitte durchquert man das autofreie Weindörfchen Quinten, nach einer Schiffahrt folgt der zweite Teil von Murg über Filzbach nach Weesen.
 
 
 
Bike-Shops
Willi Franz
Sargans
DRIFT bike shop gmbh 
Mels
SUSO Bike 
Walenstadt
Velometzg 
Unterwasser

Onlineshops
VELO-DIRECT.ch 
Bettwiesen

Partner
Kettenrad.ch 
Bettwiesen
Agentur Felix AG 
Bettwiesen
Bike-Hotels.ch 
Bettwiesen
Digital-360° 
Bettwiesen

Top Brands
KEYWIN 
NZ
CYKELL Racks 
BEL
SPOT Tracker 
USA
HOPE Technolgy 
UK
YAKIMA 
NED
SUOMITYRES 
FIN
NAVAD GPS 
IL
TUFO 
CZ
NUTRIXXION 
GER
ROTWILD 
GER
Infos
Sportart Wandern :: Sommer
Start der Tour Walenstadt Bahnhof / SG
Ziel der Tour Weesen / GL
Distanz 24 km
Höhenmeter 1255 m
Höchster Punkt 846 (Garadur)
Dauer 7:30 - 9:00 Std.
Kartenmateriel Heidiland Wanderkarte
Autor 3.11.2009 / Michael Christ
Fotos
   
Route 1. TEIL: Walenstadt Bahnhof - Walenstadt Strandbad - Garadur - Quinten / SCHIFFAHRT: Quinten - Murg / 2. TEIL: Murg - Erggeli - Geissegg - Walenguflen - Obstalden - Rütegg - Filzbach - Lihn - Süstli -
Links
 Fotoalbum  Webcam  360° - Pano  Video
 GoogleEarth  Drucken  PDF  Google Map
Downloads
.btk .csv .g7t .gdb
.gpx .kml .kmz .ovl
.smb .smo .tk .trk
.txt .xml .xol
Google Map
Höhenprofil Hoehenprofil
Bewertung
Kondition
Schwierigkeit
Erlebnis/Natur
Beschreibung Die Walensee Tour bietet unvergleichliche Eindrücke vom Walensee und den markanten Churfirsten. Auf dem ersten Teil von Walenstadt nach Quinten bekommt man die Churfirsten im oberen Teil von nahe zu sehen und hat einen fantastischen Panoramablick über den Walensee. Ein Zwischenhalt im autofreien Quinten mit südlichem Klima (hier wachsen edle Weintrauben und Kiwis) lohnt sich auf jeden Fall. Die Schiffsverbindung von Quinten nach Murg verkehrt häufig und nimmt nur ca. 20 min. in Anspruch. Der zweite Teil der Wanderung verläuft auf dem ehemaligen Walsa-Weg - einfach malerisch. Die Perspektiven von See und Bergen ist unterschiedlich aber auch auf dieser Seite schlicht atemberaubend. Nachdem man Filzbach erreicht hat gehts zügig abwärts Richtung See. Wer Lust hat gönnt kann sich im schönen Strandbad Weesen erfrischen. Von dort aus sind es nur noch ca. 20 min. bis zum Bahnhof.


Tip: Klicken Sie wo vorhanden auf den Button Google Map oben und schauen Sie das entsprechende Teilstück in einer vollformatigen Google Karte an... Viel Spass.


Falls Sie auf Ihrem PC das kostenlose Google Earth installiert haben, klicken Sie im Bereich Download auf die KML- oder KMZ-Files für einen virtuellen Rundflug über diese Strecke..


Das GPX File im Bereich Download ist ideal für neueste Garmin Geräte. Wenn Sie zB ein Garmin OREGON Gerät besitzen kopieren Sie das GPX File einer Tour (Track) direkt ins Verzeichnis Ihres Gerätes. Rechte Maustaste, Ziel speichern unter, den Ordner "GPX" in Ihrem Gerät auswählen und speichern...


Das GDB File im Bereich Download ist ideal falls Sie die TOPO-Schweiz Karte / Mapsource auf Ihrem PV installiert haben. Mit der Maus auf den Button "GDB" fahren, dann rechte Maustaste, Soeichern unter... und das File auf Ihren Harddisc speichern. Dann die TOPO-Schweiz Karte starten und das File öffnen. Bei Bedarf können Sie jetzt den Track (die Strecke) auch auf Ihre Garmin Gerät übertragen.


Das XOL File im Bereich Download enthält die detaillierte Strecke als Overlay für die neuen digitalen Landeskarten SWISS MAP 50 v3 oder SWISS MAP 25. (Erhältlich bei www.Velo-Direct.ch ).


Kurzanleitung zum Laden der Strecke auf Ihre Swiss-Map Karte auf dem PC und auf ein GPS-Gerät:
Speichern Sie die Streckendaten (XOL File) mit Mausklick rechts, "Ziel speichern unter" auf Ihren PC. Dann öffnen Sie die Swiss Map Karte 50.000 oder 25.000. Jetzt laden Sie die Strecke mit "Datei" und "Overlay öffnen" auf die Karte. Wollen Sie diese Strecke auf Ihr GPS - Gerät kopieren? Nichts einfacher als das. Mausklick rechts auf der Strecke, "Tracks übertragen zum GPS" und los gehts. Die Strecke wird nun als TRACK auf Ihrem GPS Gerät gespeichert. (Besitzen Sie eine aktuelle version der Swiss Map Software ? Einen kostenlosen Update können Sie von der www.swisstopo.ch Homepage herunterladen)

Idee Als Tagestour an einem Stück oder in 2 Halbtages-Etappen
Externe Links
  • Ferienregion Heidiland
  •  
     Blockieren  Kommentar  Mail Autor  Weitersagen
     


    © www.GPS-Touren.ch