:::::::::::::::::: 

Albulatal-Tour mit Trails, Trails, Trails ::::::::::::::::::

Kurztext Landschaftlich tolle Tour mit Start und Ziel beim Bad Alvaneu. Merkmal der Tour sind die vielen Kilometer tollster Singletrails...
 
 
 
Bike-Shops
Activ-Sport Baselgia 
Lenzerheide
Arosa Bike 
Arosa
Pesko Rothornbahn 
Lenzerheide
Furcletta Bike GmbH 
Parpan

Onlineshops
VELO-DIRECT.ch 
Bettwiesen

Partner
Agentur Felix AG 
Bettwiesen
Kettenrad.ch 
Bettwiesen

Top Brands
TUFO 
CZ
CYKELL Racks 
BEL
ROTWILD 
GER
HOPE Technolgy 
UK
NAVAD GPS 
IL
NUTRIXXION 
GER
SPOT Tracker 
USA
YAKIMA 
NED
Joes 
ISR
KEYWIN 
NZ
Infos
Sportart Mountain-Bike
Start der Tour Alvaneu-Bad / GR
Ziel der Tour Alvaneu-Bad / GR
Distanz 34 km
Höhenmeter 1500 m
Höchster Punkt 1890 (nach Aclas Seura)
Dauer 4:00 - 5:00 Std.
Kartenmateriel Topo Schweiz auf Garmin Gerät
Autor 20.4.2016 / Willi Felix
Fotos
     
Route Alvaneu-Bad - Surava - Pigni - Punkt 1662 - Ruoinas - Aclas-Dafora - Aclas-Davains - Ragleuna - Acla - Valschira - Pardela - Schmitten - Zalaint - Zinols - Alvaneu-Bad
Links
 Fotoalbum  Webcam  360° - Pano  Video
 GoogleEarth  Drucken  PDF  Google Map
Downloads
.btk .csv .g7t .gdb
.gpx .kml .kmz .ovl
.smb .smo .tk .trk
.txt .xml .xol
Swiss Map 100:000
Bewilligung Bundesamt für Landestopographie, Nr. JM061022
Google Map
Höhenprofil Hoehenprofil
Bewertung
Kondition
Schwierigkeit
Erlebnis/Natur
Beschreibung Landschaftlich tolle Tour mit Start und Ziel beim Bad Alvaneu.

Der Preis ist ein brutaler Aufstieg kurz nach dem Start.

Das Vergnügen der Tour sind dann die vielen Kilometer tollster Singletrails...


Tip: Klicken Sie wo vorhanden auf den Button Google Map oben und schauen Sie das entsprechende Teilstück in einer vollformatigen Google Karte an... Viel Spass.


Falls Sie auf Ihrem PC das kostenlose Google Earth installiert haben, klicken Sie im Bereich Download auf die KML- oder KMZ-Files für einen virtuellen Rundflug über diese Strecke..


Das GPX File im Bereich Download ist ideal für neueste Garmin Geräte. Wenn Sie zB ein Garmin OREGON Gerät besitzen kopieren Sie das GPX File einer Tour (Track) direkt ins Verzeichnis Ihres Gerätes. Rechte Maustaste, Ziel speichern unter, den Ordner "GPX" in Ihrem Gerät auswählen und speichern...


Das GDB File im Bereich Download ist ideal falls Sie die TOPO-Schweiz Karte / Mapsource auf Ihrem PV installiert haben. Mit der Maus auf den Button "GDB" fahren, dann rechte Maustaste, Soeichern unter... und das File auf Ihren Harddisc speichern. Dann die TOPO-Schweiz Karte starten und das File öffnen. Bei Bedarf können Sie jetzt den Track (die Strecke) auch auf Ihre Garmin Gerät übertragen.


Das XOL File im Bereich Download enthält die detaillierte Strecke als Overlay für die neuen digitalen Landeskarten SWISS MAP 50 v3 oder SWISS MAP 25. (Erhältlich bei www.Velo-Direct.ch ).


Kurzanleitung zum Laden der Strecke auf Ihre Swiss-Map Karte auf dem PC und auf ein GPS-Gerät:
Speichern Sie die Streckendaten (XOL File) mit Mausklick rechts, "Ziel speichern unter" auf Ihren PC. Dann öffnen Sie die Swiss Map Karte 50.000 oder 25.000. Jetzt laden Sie die Strecke mit "Datei" und "Overlay öffnen" auf die Karte. Wollen Sie diese Strecke auf Ihr GPS - Gerät kopieren? Nichts einfacher als das. Mausklick rechts auf der Strecke, "Tracks übertragen zum GPS" und los gehts. Die Strecke wird nun als TRACK auf Ihrem GPS Gerät gespeichert. (Besitzen Sie eine aktuelle version der Swiss Map Software ? Einen kostenlosen Update können Sie von der www.swisstopo.ch Homepage herunterladen)

Externe Links
  • Gerd Schierle Tour
  • Bike-Explorer
  • RhB
  •  
     Blockieren  Kommentar  Mail Autor  Weitersagen
     
    Kommentar
    Tour verlängern
    Willi Felix   11.9.2010
    Hallo, die Tour kann ab der "Schmittner Alp" bis zur "Wiesner Alp" verlängert werden. Entsprechende Zeit einberechnen und noch mehr Trails geniessen.

    PS: Für die Schlussabfahrt werde ich bei nächster Gelegenheit noch einige Alternativen suchen gehen...

         
    Singletrailparadies mit einigen Strqsseneinlagen
    Martin Fäh   7.9.2010
    Im Aufstieg unbedingt einige "Körner" aufbewahren. Ab Pigni geht es sehr steil zur Sache. Die Anschliessenden Trails machen wirklich Spass. Wermutstropfen der Tour. Die Abfahrt ab Pardela (1700 MüM) ist eine reine Höhenmetervernichtung auf anspruchslosem Strässchen. Ich hätte Singletrails erwartet auf Grund der Beschreibung des Autors der Tour.
         


    © www.GPS-Touren.ch